Mittwoch, 10. April 2013

Pseudonym

Ich bin ja noch ein absoluter Blog Neuling. Deswegen hat es mich vorhin sehr gefreut, dass ich gewissermaßen in einem anderen Blog erwähnt werde. \o/
Folglich muss ich auch gleich darüber schreiben.
Der gute Herr MiH hat heute über Pseudonyme gebloggt. Und zwar Hier .
Was sein Fazit betrifft, habe ich gerade an mir herunter geschaut und gesehen, dass ich Brüste habe und keinen Penis. Ergo, bin ich tatsächlich ein Weibchen. :)
Aber er hat Recht. Teilweise stolpert man im www schon über recht seltsame "Pseudo Namen"

Kommentare:

  1. Och, oftmals sind die doch historisch gewachsen, aber meiner nicht, mir darf man niemals trauen *giggel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mh, so einen "Historisch gewachsenen" Namen habe ich auch. Den will aber niemand wissen! ;)

      Löschen
  2. ;-) :-D

    auch gerade schallend gelacht darueber; d.h. bei beiden von Euch ueber diesen Post.
    Aber troeste Dich, ich muss 'diesen check' auch ab und an machen (bin allerdings der Einfachheit fuer meine Eltern) fast als Junge aufgezogen worden (vielleicht darum er manchmal noetige 'check').
    Allerdings: ist es nicht eigentlich egal, was wir im real life wirklich sind oder wie wir genau aussehen? Erstmals haben wir durch Blog eine Chance von 'ohne Vorurteile und Ablenkungen' und ..... dann soll ich mir diese Freiheit wieder irgendwie beschneiden lassen? ;-)

    Hab(t) einen schoenen Tag (= auch an 'Frau Boesewicht, L. C.' ); es freut mich sehr, ab und an ueber Eure Pseudonyme im www zu stolpern - danke dafuer!

    LG, G.

    AntwortenLöschen