Montag, 22. April 2013

Frühlingserwachen

Endlich ist es soweit. Konsequent milderes Wetter. :) Deswegen habe ich eben einen kleinen Teil meines verdienten Geldes in Blumen investiert und eingepflanzt... bzw. meine Wohnung damit verschönert.



Wie ihr seht, Ranunkeln und Hortensien. Neben Orchideen meine absoluten Lieblingsblumen.
Die Ranunkeln stehen im Flur auf der Kommode. Das ist der einzige Platz, der von der Katze gemieden wird. Einen Versuch, Blumen im Rest der Wohnung zu stellen scheitern immer an ihr. Die Hortensien stehen an der Haustür.
Der Vorgarten ist auch fertig. Lediglich die Terrasse benötigt noch etwas Feinschliff. Dann kann der Sommer kommen. :)

Kommentare:

  1. Einfach nur wunderschön!
    Ja es wird Zeit alles etwas sommerlich zu dekorieren auch wenn ich in der selben Lage bin mit dem "Problem Mitze"und Pflanzen aller art :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sehr ich die Katze auch mag, aber das nervt in der Tat etwas. :)

      Löschen
  2. Ich liiieebe Ranunkeln! :-)
    Einfach nur schön...

    AntwortenLöschen
  3. Zum Glück räumt unser Yoshi keine Blumen ab, er schnuppert ganz schüchtern dran zur Begrüssung und dann interessieren ihn die nie wieder die Bohne *g*

    Ich liebe Hortensien, hatte ich in Riesentöpfen auf unserem Balkon.. in hellblau und pink. Was habe ich mich jedes Mal gefreut als dich die sah. Herrlich!

    Unser Balkon sieht noch ziemlich nackt aus, werde aber in den nächten Tagen (soll jetzt wieder wärmer werden) loslegen :)

    LG Dana
    http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de

    AntwortenLöschen